an:ordnungen

living room product V

basierend auf dem Workshop 

Der abwesende Körper – vom Eindruck zum Ausdruck 

Chris Haring arbeitete davor mit Studenten der Studienrichtung TransArt an der Universität für darstellende Kunst Wien.

photos: c.haring, m. loizenbauer

mit

Johanna Binder
Jonas Maria Droste
Virginie Halter
Miriam Hamann
Sebastian Kraner
Anna Mai
Jana Rinchenbachova
Julia Rohn
Dorothea Trappel
Angelika Wischermann
Eugen Wist

In den Living Room Products verlässt Choreografie nicht nur das Theatersetting, sondern auch die gesellschaftlich zugewiesenen Reservate für künstlerische Praxis und sucht den Kontext zu anderen zeitgenössischen Kunstformen. Die Living Room Products haben den Charakter des Experimentes für neue Arbeitsweisen und dienen der Weiterentwicklung von Ideen und Konzepten. Künstler diverser Sparten treffen auf Publikum in privater Wohnzimmeratmosphäre im ehemaligen Gudrunkino, dem Probenlokal von Liquid Loft.

13.01.2012

ehem. Gudrunkino

dates